Aktionen, wie Orientierungstage für die Berufsfachschule, Gestaltung der Adventszeit, Aschermittwochsgottesdienste, Gedenkfeiern, Fahrten ins Kloster, Gäste im Unterricht, Zeitzeugenbesuche, Dialog der Religionen, Einzelgespräche, usw. machen konkret, was Schulpastoral an der Hochtaunusschule bedeutet.

Eindrücke von dem, was in den letzten drei Jahren passiert ist, finden Sie in den folgenden Beiträgen.

 

Schulpastoral

Beitrag zur Gestaltung einer lebendigen Schulkultur,
religiöse Erlebnis- und Erfahrungsräume erschließen und vertiefen,
Menschen begleiten
Gemeinschaft in der Schule wecken und fördern
zu einer Öffnung der Schule nach innen und außen beitragen.