Die Klassen InteA2 und InteA4, die in der HTS normalerweise von Montag bis Freitag die deutsche Sprache büffeln, trafen sich an einem Mittwoch im Mai bei bestem Wetter auf dem Schulhof um Kooperationsspiele durchzuführen. Unterstützt von den Schulsozialpädagogen konnten die Schüler*innen im Team kreative Problemlösungsstrategien entwickeln und ausprobieren. Kooperation, Kommunikation und Fairness, auch wenn´s nicht sofort klappt, waren hier gefragt. Und dabei hatten alle noch eine Menge Spaß! Hier schildern die Schüler*innen ihre Eindrücke:

 

Gestern waren wir mit einer anderen Klasse auf dem Schulhof. Wir haben uns mit einem Spiel kennengelernt. Und dann haben wir zwei Teams gemacht. Wir haben drei Spiele gespielt. Das erste Spiel war mit vielen Regenrinnen und einem Ball. Wir mussten den Ball mit den Regenrinnen transportieren. Das zweite Spiel war mit vielen Schnüren und jeder Schüler musste sich konzentrieren um zusammen den Ball bis zu einer Stange zu bringen. Und das letzte Spiel war ein bisschen schwierig: Wir sind über viele Bretter gelaufen und wenn jemand gefallen ist, musste man nochmal anfangen. Alle Spiele waren mit Kommunizieren.

 

Pavlina, Liza, Parmis

Gestern haben wir mit Frau Weinlich und Herrn Leifert Spiele gemacht. Zuerst haben wir ein Kennenlernspiel gemacht. Dann haben wir mit Regenrinnen gespielt.
Wir haben gelernt: Wenn etwas nicht klappt, können wir es nochmal versuchen.

Mohammad, Taiba, Fatema

Wir haben zwei Teams gemacht. Ein Team mit Herrn Leifert und ein Team mit Frau Weinlich. Wir haben viele Spiele gespielt. Wir mussten im Team arbeiten. Wir mussten uns sehr konzentrieren und es hat viel Spaß gemacht.

Fereidon, Majeed

 

Gestern waren wir mit Herrn Leifert und Frau Weinlich auf dem Schulhof. Und mit anderen Schülern, wir mussten uns zuerst kennenlernen. Wir hatten viel Spaß und Glück beim Spielen. Wir haben gut zugehört, was Herr Leifert und Frau Weinlich gesagt haben. Wir haben drei verschiedene Spiele gespielt. Wir waren das beste Team und wir haben es genossen.

Abdimalik, Adonis